Das ist ja putzig

So macht Zähneputzen Spaß

 

Das Theaterprojekt „Das ist ja putzig…“ ist eine clowneske Show rund um die Zahngesundheit für Kinder ab 3 Jahren.

Es vermittelt spielerisch mit viel Spaß und Lebensfreude wesentliche Elemente der Zahngesundheit.

Der pädagogische Ansatz:

  • Bei den Kindern vorhandene Kenntnisse werden aufgegriffen und vertieft.
  • Zudem wird die Wichtigkeit der Zahngesundheit bezüglich der richtigen Zahnpflege vermittelt.
  • Die richtige Putztechnik wird mit den Kindern interaktiv erarbeitet und präsentiert.
  • Ein weiteres Kernstück des Theaterprojektes stellt die zahnfreundliche, gesunde Ernährung dar.

 

Dabei werden die Zuschauer aktiv am Geschehen beteiligt und schlüpfen - bedingt durch die clownesken Elemente - auch in die Rolle der „Lehrer“, die ihr Wissen in die Spielsituation einbringen und so das Zähneputzen zu einem fröhlichen Ereignis machen.

„Das ist ja putzig...“ unterstützt und bereichert auf professionelle und kompetente Art und Weise die zahnprophylaktische Arbeit um einen lebendigen, kindgerechten Aspekt einer gesundheitspädagogischen Informationsvermittlung.

Es stellt somit einen wichtigen Baustein einer erfolgreichen Zahnprophylaxe dar.

Bühnenshow:

Spieldauer: ca. 35-40 Minuten

Spielfläche: mind. 3 x 3 Meter

 

Optimale Anzahl der Zuschauer: Das ist ja putzig…  ist als Bühnenshow für maximal 120 Kinder (Kindergarten und Grundschule 1. Klasse) konzipiert.

 

Es sind 4 Vorführungen pro Tag gut möglich!

Presseartikel "Das ist ja putzig..."

(Täglicher Anzeiger Holzminden vom 13.10.2015)

Hier Presseartikel "Das ist ja putzig..." downloaden
Das ist ja putzig, Presseartikel 2015.pd[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]
Holgers putziger Geburtstag begeistert alle
Das ist ja putzig.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

So macht Zähneputzen Spaß

Ein clowneskes Theaterspiel rund um die Zahngesundheit.

Spielerisch werden in diesem vergnüglichen Theaterspiel - für Kinder ab 3 Jahren - mit viel Witz und Frohsinn, wesentliche Aspekte rund um das Zähneputzen und die Zahngesundheit vermittelt.

Dabei werden die Zuschauer aktiv am Geschehen beteiligt und schlüpfen – bedingt durch die clownesken Elemente- auch in die Rolle der „Lehrer“, die ihr Wissen in die Spielsituation einbringen und so das Zähneputzen zu einem fröhlichen Ereignis machen.
    
Aufführungen im "Wartezimmer"

Spieldauer: ca. 25 Minuten

Spielfläche: 2 x 2 Meter

Das Theaterstück kann - je nach Anzahl der Zuschauer-  auch im Wartezimmer einer Zahnarztpraxis aufgeführt werden.

Optimale Anzahl der Zuschauer: Eine Schulklasse, bzw. eine Kindergartengruppe

Es sind 4 Vorführungen pro Tag gut möglich!

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Holgers Licht-Bühne | Impressum